KIS - Kulturinitiative Seckmauern

Pilots Not Flying - Hand gemachter Hardrock

pilots startseitePremiere für KIS: es war das erste Event mit einer Hardrock-Band. "Pilots Not Flying", mit dem in Seckmauern wohnenden Frontmann Chris Schlindwein (vorne links), rockten zwei Stunden lang in der Kirche St.Margaretha. Vorneweg: die Mauern der Kirche trotzten den verzerrten Gitarren und dem Groove von Bass und Schlagzeug. Die vier guten Musiker, die demnächst auch auf dem Hessentag in Hofgeismar auftreten (29.5.- 7.6.15) und nur eigene Titel spielen, überraschten zu Beginn mit einer 30minütigen Unplugged-Darbietung, die beim Publikum sehr gut ankam. Danach machte die Band ihrem Ruf als Hardrocker allerdings alle Ehre. Aber auch diese Songs mit oft brachialem Hintergrund sind alle sehr stimmig, gehen leicht ins Ohr. Insgesamt wurde der Auftritt von PNF von den leider wenigen Zuhörern gut angenommen, die Band hätte auf Grund der guten Performance mehr Publikum verdient gehabt.

 

Mehr Bilder hier.......


(aus main-echo.de)
Krachige Klänge, tolle Show im historischen Kirchenraum
Konzert: Rasanter Rock mit Band Pilots Not Flying

Vier Mann, die die Akustikgitarre perfekt beherrschen und auch gesanglich eine Menge zu bieten haben - so stiegen sie ein, die Mitglieder der Band Pilots Not Flying, kurz PNF, bei ihrem Konzert in der alten St. Margaretha am vergangenen Freitag in Seckmauern. Dann aber ließen sie es richtig krachen in den historischen, sakralen Gemäuern.

Weg mit den Akustikgitarren, Dom Steiner platzierte sich am Schlagzeug, Martin Kutscher griff nach seinem Bass, Chris Schlindwein und Mario Wilhelm nach der E-Gitarre und lieferten Hochgeschwindigkeits-Rock im prallgefüllten wie vielfältigem Programm. Nichts ist gecovert, das temperamentvolle Quartett begeisterte mit eigenen Songs in englischer Sprache. An vorderster Front Chris Schlindwein mit starker Gesangsstimme und dem Talent zur mitreißender Bühnenschau.

Perfekt ergänzt wird seine Stimme mit dem Gesang von Mario Wilhelm. Auch wenn es Pilots Not Flying noch nicht allzu lange gibt, alle vier Musiker haben teilweise über viele Jahre einschlägige Erfahrung in anderen Formationen gesammelt: ein unüberhörbares Know-how und viel Bühnenerfahrung.
»Kreischende E-Gitarren und fetziger Rock sind ein wenig Kontrastprogramm zu dem, was wir sonst hier in der alten St. Margaretha bieten«, so Detlef Eichberg als Vorsitzender der veranstaltenden Kulturinitiative Seckmauern (KIS). Aber, unterstrich er, eine Abwechslung die sich gelohnt hat, vor allem bei der Stimmung und dem hohen Niveau. Gabriele Lermann



Vorschau

Freitag, 22.Mai 2015 19:30 Uhr

Webseite "Pilots Not Flying" hier......

pilots not flying klein kis

   Mit Chris Schlindwein aus Seckmauern           Mehr hier.......