KIS - Kulturinitiative Seckmauern

Kraftvoller Gesangsauftritt


Konzert Benefizveranstaltung mit Männerchor Acordis
Lützelbach-Seckmauern Es ist ein Ros' entsprungen, Öffnet die Himmelspforten oder Maria durch ein Dornwald ging, diese und andere weihnachtliche Lieder sang der Männerchor Acordis am Sonntag in und zugunsten der alten St.-Margaretha-Kirche. Die Obernburger Sänger sorgten mit ihrem hervorragenden Gesang nicht nur für vorweihnachtliche Stimmung, sie schafften es auch, die alte St. Margaretha bis weit über den letzten Platz hinaus zu füllen.

Wenn ich ein Glöcklein wär: Bei diesem Lied konnte Chorleiter Heinz Mechler auch als Solist überzeugen. Insgesamt bot der bereits 1948 gegründete Männerchor eine sehr kraftvolle Sangesdarbietung.

Inmitten des Chorgesangs begeisterten Christine Herrmann (Viola) und Kathrin Penz (Violoncello) mit zwei Duetten von Karl Stamitz das Publikum sichtlich. Mittels einer nicht alltäglichen Weihnachtsgeschichte erinnerte Dr. Detlef Eichberg an das oft vergessene Glück und die vergessene Dankbarkeit gegenüber den einfachen Dingen des Lebens. Eichberg ist auch Vorsitzender der Kulturinitiative Seckmauern (KIS), Veranstalter des Benefizkonzerts. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit kulturellen Veranstaltungen zum einen Leben in die über 100 Jahre alte Kirche zu bringen, zum anderen zu deren Erhalt beizutragen. Seit der Einweihung der gegenüberliegenden neuen St.-Margareta-Kirche 1982 wird die alte St. Margaretha, eingeweiht 1883 nicht mehr als Kirche genutzt. ler
Der Acordis Männerchor aus Obernburg begeisterte beim Benefizkonzert in der alten St.-Margaretha-Kirche.  Gabriele Lermann


Der Acordis-Chor



Vorschau
Festliches Advents-Konzert mit Männerchor Acordis
Lützelbach-Seckmauern Ein festliches Advents-Konzert mit dem Männerchor Acordis unter Leitung von Heinz Mechler findet am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr in der alten St. Margaretha Kirche statt.
Einlass und Bewirtung ist bereits ab 16 Uhr im Raum unter der neuen St. Margaretha Kirche. Der Eintritt kostet 12 Euro, bis 14 Jahre 8 Euro, im Vorverkauf in der Apotheke Lützelbach 10 Euro. Veranstalter ist KIS (Kulturinitiative Seckmauern) mit dem Ziel, zum Erhalt der alten St. Margaretha beizutragen. ler/Foto: privat